Lurobotix überzeugen mit zweiten Platz im Regionalwettbewerb

Die Roboter-AG der Ludwig-Uhland-Realschule blickt auf einen erfolgreiche Regionalentscheid der World Robot Olympiad zurück: Die Lurobotix landeten am Ende auf dem zweiten Platz, der die Qualifikation für den Bundeswettbewerb in Schweinfurt bedeutet.
Im Juni werden die Schüler ihren Roboter einpacken und für ein Wochenende nach Schweinfurt fahren, um dort um das Ticket für die Weltmeisterschaft zu kämpfen.

MAXIMAGO hat die Entwicklung des Roboters mit Wissen und einer Spende unterstützt. Unter anderem durften drei Schüler ein Praktikum bei MAXIMAGO absolvieren, in denen sie die Grundlagen für den Erfolg geschaffen haben.