Das erste MAXIMAGO-CodeUp!

Das MAXIMAGO-CodeUp ist ein Event für EntwicklerInnen und Software-ExpertInnen. Unsere Software Engineers stellen sich dabei gemeinsam mit den Besuchern Neuigkeiten und Entwicklungen in der Software-Branche.

Was?

Kingsley und Maik widmen sich beim kommenden CodeUp dem Thema „Umstieg von .NET auf Angular“.

Wann?

Wir laden euch für Samstag, 3. März, ein, den Tag von 10 bis 18 Uhr mit uns zu verbringen.

Wo?

Ihr kommt in das MAXIMAGO-Hauptquartier, Am Brambusch 22, in Lünen.

Das erwartet dich

Von .NET auf Angular und das an einem Wochenende: Das verspricht unser CodeUp mit Lead Software Engineer Maik Schöneich. Natürlich bedeutet der Umstieg den Wechsel der Sprache von C#, VisualBasic auf JavaScript und TypeScript, dazu kommt mit VisualStudio Code oder Webstorm eine neue Entwicklungsumgebung. Dafür finden sich viele Konzepte, die du aus .NET kennst auch in Angular wieder, weswegen dir der Einstieg nach Maiks Einführung leicht fallen wird. Dafür hat Maik den Tag in mehrere Abschnitte geteilt, die aufeinander aufbauen.

Der Ablauf

Unser Event staffelt sich in insgesamt sieben Teilstücke, deren Ablauf sich immer gleicht:

Verstehen:

Unser Lead HTML5 Engineer Maik Schöneich wird dir zum Auftakt jedes Blocks eine Einführung in die Materie geben.

Entwickeln

Du und dein Team setzt die Aufgabe um – entweder in der Theorie oder praktisch am Rechner.

Überprüfen

Im Anschluss ans Coden schauen wir dir über die Schulter und stellen deine Lösung auf den Prüfstand.

Das bringst du mit

Wir bieten Dir die Chance, Teil des ersten MAXIMAGO-CodeUps in Lünen zu werden. Dafür gibt es aber ein paar Rahmenbedingungen:

Deine Erfahrung

Bei diesem CodeUp dreht sich alles um Angular  – aber der Event richtet sich konkret auch an Angular-Anfänger, da wir dich von der Pike auf mitnehmen. Trotzdem tauchen unsere Software Engineers mit dir in die Tiefe ab – deswegen solltest du dich intensiv mit der Softwareentwicklung auseinandergesetzt haben, am besten arbeitest du sogar in der Branche.

Deine Neugier

Du hast richtig Bock drauf, etwas neues zu lernen, auch wenn es an einem Samstag ist. Und dass du auf dem Weg zur endgültigen Lösung das ein oder andere Mal stolperst, stört dich nicht.

Deine Hardware

Wir stellen die Präsentationsmöglichkeiten, vom Beamer zum Surface Hub, damit du mit Lösungsansätzte diskutieren kannst. Aber bring bitte deinen Laptop mit gängigen Entwicklertools mit, für das Wlan sorgen natürlich wir.

Das bieten wir dir

Du willst in Ruhe lernen und arbeiten? Das ist bei uns absolut möglich. Um dir ein schönes CodeUp zu ermöglichen, bieten wir dir:

Platz

Wir machen uns im gesamten Meetingbereich von MAXIMAGO im Lüner Technologiezentrum Lüntec breit. Hier haben wir Konferenzräume, eine Küche und natürlich einen Kicker. Und Parkplätze sind auch vorhanden.

Verpflegung

Club Mate, Limonade und Wasser stapeln wir dir neben den Schreibtisch, die Kaffeemaschine kocht dir den Kaffee, wie du ihn magst und natürlich verpflegen wir dich zu Mittag und in den Kaffeepausen.

Geschenke

Wir erheben keine Anmeldegebühr für das CodeUp – dafür bekommst du natürlich topaktuelles Wissen, zusätzlich statten wir dich mit Hardware-Gimmicks und anderen Überraschungen aus.

Das sind wir

Du wirst  beim CodeUp mehrere Menschen von MAXIMAGO kennen lernen. Um die fachliche Betreuung kümmern sich:

icon
Maik

Unser Lead Software Engineer Maik Schöneich arbeitet seit 2017 bei MAXIMAGO. Er besitzt ein gutes Gespür für gute Software-Architektur, das er sich durch seinen breit aufgestellten technologischen Background erarbeitet hat: PHP, COBOL, Java, ABAP, PL/SQL und VBA. In seiner Karriere hat er viel gesehen, von sehr gut bis grottenschlecht. Sei Motto: „Geht nicht, gibt’s nicht!“ Deshalb erklärt er beim CodeUp, wie einfach der Umstieg von .NET auf Angular gelingt.

icon
Kingsley

Unterstützung bekommt Maik von unserem Senior Software Engineer Kingsley Owusu-Sekyere. Gemeinsam arbeiten sie an mehreren HTML5-Projekten, darunter für Versicherungen. und Messtechnik-Herstellern. Kingsley steht euch beim CodeUp mit Rat und Tat zur Seite und begleitet euch auf dem Weg zum Erfolg.

icon
MAXIMAGO

Der Gastgeber ist MAXIMAGO: Wir sind eine kleine Spezialeinheit, führend auf dem Gebiet der User-Interface-getriebenen Softwareentwicklung. Mit 41 Mitarbeitern entwickeln wir Software auf extrem hohem Qualitätsniveau: Modular, wartbar, und beeindruckend einfach zu nutzen. Dabei bedienen wir das gesamte Spektrum vom Server bis zum Client.