Wirtschaftsreise „Digital Industry” durch die Niederlande

CEO Daniel Greitens nimmt an dem Cross-Border-Event durch die Niederlande teil. Während der dreitägigen Reise lernt er zahlreiche Vorzeigeunternehmen der Digital Industry des Nachbarlandes kennen.

Der Cross-Border-Event steht unter dem Motto „Digital Industry“ und versteht sich als Leistungspräsentation des Bundeswirtschaftsministeriums: In der datengesteuerten, globalisierten Wirtschaft begeben sich große Unternehmen zunehmend in das Fahrwasser der Industrie, heißt es in der Einladung. Wie können europäische Industrieunternehmen sicherstellen, dass sie an der Spitze bleiben?

Die Niederlande haben deshalb ein klares Ziel definiert: Bis 2021 soll das flexibelste und beste digitale Produktionsnetzwerk in Europa entstehen. Deutschland sei dabei ein zentraler Partner. Deswegen wurden bereits Kooperationsvereinbarungen zwischen der deutschen Plattform „Industrie 4.0“ und die niederländische Plattform „Smart Industry“ unterzeichnet. Die Wirtschaftsreise, an der 12 Unternehmer teilnehmen dürfen, sei dabei ein weiterer Meilenstein der gemeinschaftlichen Zusammenarbeit. Im September widmen sich die Teilnehmer den Themen:

  • Digitalisierung in der Industrie
  • Smart Factory
  • Cyber Security
  • Arbeiten 4.0.

Zur Eventübersicht

Presse

Senior Communication Manager

Tobias Kestin

+49 231 58 69 67 40
tke@maximago.de