„IT-Potentiale entdecken”

Daniel Greitens geht den Fachkräftemangel an.

CEO Daniel Greitens nimmt an dem Podiumsgespräch „IT-Potentiale entdecken“ teil. Die Informations- und Diskussionsveranstaltung beginnt am Donnerstag, 10. Oktober, um 15 Uhr im Technologie-Zentrum Dortmund.

Fachkräftemangel ist inzwischen in vielen Unternehmen ein Thema, besonders IT-Fachkräfte sind gefragt. Für Personalverantwortliche bedeutet das, kreativ werden und neue Wege gehen. Zum Beispiel, indem Sie Frauen stärker in den Blick nehmen. Ein weiterer Weg könnte weg von den reinen IT-Studiengängen hin zu anderen Fächern führen, in denen ebenfalls IT-Wissen vermittelt wird.

Unter dem Titel „IT-Potentiale entdecken!“ lädt der Arbeitskreis Campus&Company zu einer Info- und Diskussionsveranstaltung ein. Hier kommen Fachleute aus Hochschulen und Unternehmen zusammen, und diskutieren mit Ihnen, wie und wo Sie Studentinnen für IT-Berufe gewinnen können.

Vortrag von Prof. Dr. Sabine Sachweh

Prof. Dr. Sachweh von der Fachhochschule Dortmund hält als ausgewiesene Praxisexpertin einen Vortrag, welche Bedeutung gerade duale Studiengänge - insbesondere für weibliche Studierende haben. Elisabeth Breuker (TU Dortmund) und Prof. Stefanie Sielemann (Hochschule Hamm-Lippstadt) schließen sich mit einem Input-Vortrag zum Thema „In welchen Studienfächern finden sich IT-Anteile“ an.
Anschließend diskutieren Prof. Sachweh, Dr. Bettina Horster (VIVAI Software AG), Dr. Valerie Müller (KOFA am Institut der deutschen Wirtschaft Köln e.V.) und Diplom-Kaufmann Arne Lehmann (PROSPEKTIV Betriebliche Zukunftsgestaltungen GmbH) mit dem Publikum über das Thema „Wie können wir Studentinnen für IT-Berufe gewinnen?“. Moderatorin ist Sabine Ziemke.

Weitere Informationen zu der kostenlosen Veranstaltung finden Sie auf der Website von Competentia, dem Kompetenzzentrum Frau & Beruf Westfälisches Ruhrgebiet.

Zur Eventübersicht

Presse

Senior Communication Manager

Tobias Kestin

+49 231 58 69 67 40
tke@maximago.de