World Usability Day (WUD) an der Hochschule Ruhr West

MAXIMAGO unterstützt den World Usability Day (Ruhr WUD) an der Hochschule Ruhr-West. Die Veranstaltung des Forschungsinstituts Positive Computing beginnt am Donnerstag, 8. November, um 13 Uhr und bietet interessante Workshops und Vorträge. Für einen dieser Vorträge haben die Organisatoren Valerian Semrau, Lead User Experience Engineer bei MAXIMAGO, gewonnen. Valerians Beitrag trägt den Titel „Begeisternde User Interfaces – Nutzerzentriertes Vorgehen als Erfolgsgarant.“

Über Valerians WUD-Vortrag

Die Nutzung von digitalen Anwendungen ist längst schon nichts Neues mehr. Über die Jahre hat sich bei den Nutzern eine Erwartungshaltung entwickelt. Um Nutzer von einem Interface zu begeistern, ist es essenziell die Nutzer mit allen Erwartungen zu kennen.

Wie nutzen UX Professionals das Wissen über diese Erwartungen als Werkzeug, um begeisternde Anwendungen zu konzipieren?

Lead User Experience Engineer Valerian Semrau berichtet aus seinem Projektalltag und stellt ein Vorgehen vor, welches dabei hilft den Nutzer konsequent in der gesamten Konzeptionsphase im Fokus zu behalten.

Über den Ruhr WUD in Bottrop

Der World Usability Day an der Hochschule Ruhr West in Bottrop, Lützowstraße 5, beginnt um 13 Uhr, der Eintritt ist frei. Neben dem Auftritt von Valerian unterstützen wir den Ruhr WUD als Partner.

Der World Usability Day findet an jedem zweiten Donnerstag im November statt. Dann widmet sich die UX- und Usability-Szene der  Zukunft der menschzentrierten Softwareentwicklung und feiert die bisherigen Errungenschaften und Erkenntnisse rund ums Thema. Der diesjährige World Usability Day steht unter dem Motto „UX Design for Good or Evil?“ Neben der Bottroper Veranstaltung unterstützen wir einen weiteren WUD-Event: Der kostenlose UX-Stammtisch im Rent24 Coworking Space. Das zwanglose Netzwerktreffen findet zudem im Rahmen des Dortmunder Digitalfestivals Diwodo statt, unser Head Of User Experience, Michael Jendryschik, widmet sich der These „Warum UX Engineers die Menschheit vor ihrem Ende retten". Tickets gibt es auf Eventbrite.

Zur Eventübersicht

Presse

Senior Communication Manager

Tobias Kestin

+49 231 58 69 67 40
tke@maximago.de