Eine blau illuminierte Unterwasserhöhle.

Software Engineer
(M/W/D)

Fünf Gründe, warum wir dich suchen:

Du liebst Software

Du bewegst dich sicher und mit einem hohen Anspruch im Umfeld der Softwareentwicklung. Du hast Erfahrung in der Entwicklung von Anwendungen mit dem Schwerpunkt User Interfaces in Angular, React, Vue aber auch WPF und kannst auch die dazugehörigen Backend-Systeme designen und umsetzen.

Vielseitigkeit ist dein Steckenpferd

Im Rahmen unserer Projekte haben wir mit vielen Technologien zu tun. Hier eine Auswahl:

ASP.NET Core, .NET Core, WPF, C#, Angular (auch AngularJS), JavaScript/TypeScript, relationale Datenbanksysteme, NoSQL (z.B. MongoDB) und vieles mehr.

Neugierig
Welche Technologien davon sind deine? Welche Qualifikationen bringst du zusätzlich mit, um unser Team zu verstärken? Wenn du nicht alle genannten Technologien beherrschst, ist das kein Problem. Wir entwickeln uns gemeinsam und helfen uns gegenseitig, das ist unsere Kultur!

Du willst spannende Projekte

3D-Steuerung von Offshore-Windparks, Kraftwerkssteuerung, Zutrittskontrolle und Video-Überwachung, Anwendungen in nachrichtendienstlichen und militärischen Einsatzkontexten. Spannender und abwechslungsreicher geht es nicht. Auch aktuelle Trendthemen werden von uns nicht vernachlässigt. Dazu zählen, Künstliche Intelligenz, Machine Learning, Big Data und Internet of Things (IoT).

Du willst mobil arbeiten

Wir haben zwar ein sehr tolles Büro mit Seeblick und Seeterrasse am Phoenixsee in Dortmund, ermöglichen dir aber „Mobiles Arbeiten“. Das heißt du kannst deinen Arbeitsort vollständig frei bestimmen, wenn du bei uns ein „Mobiler Mitarbeiter“ bist.

Du willst kein Bodyleasing

Wir haben noch nie Bodyleasing gemacht, sondern arbeiten in festen MAXIMAGO-Teams. Wir sind eine „kleine und feine“ Firma und wollen dies auch bleiben.

Bewerbung

Schicke deine Bewerbung oder einfach eine unverbindliche Nachricht gerne mit deinem LinkedIn oder Xing Profil an:

Portrait Polina Kulyasova MAXIMAGO
Polina Kulyasova
Employee Relations
pku@maximago.de

Informationen zum Datenschutz für Bewerber findest du in der Datenschutzerklärung.

Gender, Herkunft, Religion, etc. sind bei uns keine Bewertungskriterien. Hauptsache, du bist genauso raffiniert wie wir.