TOR 21: AN DIE UMWELT DENKEN

Wir sind uns unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Deswegen wollen wir unserem Team einen nachhaltigen Arbeitsplatz bieten. Dafür hat unser Team zahlreiche kleine und große Maßnahmen gestartet, um weitere umweltfreundliche Schritte zu gehen.

Vielen Dank für Ihren Klick auf diese Seite! Dank Ihres Aufrufs übernehmen wir heute eine Baumpatenschaft!

AN DIE UMWELT DENKEN

Große Schritte Richtung Nachhaltigkeit

Das Mittagessen im Weckglas ist nur ein kleiner Baustein im „Sustainbility“-Projekt unseres Team „Services”. Unsere Kolleginnen und Kollegen versuchen, Flugreisen zu Kunden zu reduzieren, in dem sie etwa auf Videokonferenzen setzen. Das Büromaterial wird nachhaltig produziert, wir gehen also große Schritte in Richtung „papierloses Büro“. 2020 werden wir uns um Jobräder und Jobtickets kümmern, damit wir weniger Auto fahren. Und es steht noch vieles mehr an.

Zwar ist unser Backoffice federführend in der Umsetzung, die Ideen für das „nachhaltige Büro” kommen aber von uns allen: Dafür haben wir in unserem Pausenraum drei Zettel aufgehängt: Auf dem ersten Blatt stehen unsere erledigten Aufgaben, auf dem zweiten unsere kommenden Ziele und auf dem dritten Blatt können wir Vorschläge aufschreiben.

HEUTE SPENDEN WIR AN:

Baumpatenschaft

Wir sorgen uns um unser Klima. Deswegen wollen wir ein nachhaltiges Büro und die Umwelt erhalten. Um einen weiteren Schritt zu gehen, werden wir mit dem heutigen Türchen eine Baumpatenschaft übernehmen.