Daniel Greitens über die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0

Daniel Greitens steht vor einer Leinwand und hält einen Vortrag
CEO Daniel Greitens wurde von der Arbeitsagentur eingeladen, einen Impulsvortrag über die Herausforderungen der Arbeitswelt 4.0 zu halten.

 

Lünen. CEO Daniel Greitens hat eine Einladung der Agentur für Arbeit angenommen. Die Arbeitsmarktspezialisten möchten von dem Digitalisierungsexperten mehr über die Herausforderungen und Veränderungen der modernen Arbeitswelt erfahren.

Der CEO und Gründer von MAXIMAGO ist dabei zu Gast im Arbeitskreis Berufskunde, der sich Ende Januar zu einem ganztägigen Workshop in Münster trifft. Der Arbeitskreis, bestehend aus Mitarbeitern der Arbeitsagenturen und Jobcenter, setzt sich mit der Digitalisierung sowie den Schlagworten „Industrie 4.0“ und „Arbeit 4.0“ auseinander. Die Arbeitskreis-Mitglieder haben sich zum Ziel gesetzt, die berufskundlichen Mittel, wie Medien und Vorträge, zu erneuern und das Wissensmanagement der Berufskunde zu optimieren. Dafür baut der Arbeitskreis unter anderem ein Netzwerk und eine Ideenplattform auf.

Impulsvortrag über Veränderungen und Herausforderungen der Arbeitswelt

Dazu trifft sich der Arbeitskreis regelmäßig unter anderem zu Workshops, an dem nun auch Daniel Greitens teilnimmt. Die Organisatoren haben ihm 75 Minuten Zeit gegeben, um in seinem Impulsvortrag auf zwei Fragen des Arbeitskreises einzugehen: „Welche Veränderungen sind in der Arbeitswelt bereits spürbar?” und „Welche veränderten Anforderungen müssen Mitarbeiter erfüllen?“

Mit dem Impulsvortrag unterstreichen die Agentur für Arbeit und MAXIMAGO ihr Bekenntnis, in Zukunft intensiver zusammen zu arbeiten. Der erste Kontakt fand im Dezember 2018 statt, damals besuchte eine Abordnung der Regionaldirektion NRW und der hiesigen Arbeitsagentur Hamm das Lüner Softwareunternehmen, um sich über unsere modernen Ansätze des Personalmangements und Mitarbeiterführung zu informieren.

Presse

Senior Communication Manager

Tobias Kestin

+49 231 58 69 67 40
tke@maximago.de