Julia und Tanja stellen MAXIMAGO vor

Tanja (l.) und Julia haben MAXIMAGO auf der ersten Matchworkparty vorgestellt. Foto: Tobias Kestin | MAXIMAGO

Julia Greitens (Head of Supportunit) und Tanja Vogel (Employee Relations) haben auf der ersten Dortmunder „Matchworkparty“ MAXIMAGO als familienkompatibles Unternehmen vorgestellt. Die Netzwerk-Veranstaltung im Dortmunder Westfalenstadion richtete sich an rund 120 Studentinnen und Absolventinnen, die dort erstmals auf potentielle Arbeitgeber trafen.

Tanja und Julia durften MAXIMAGO und unsere Firmenkultur in einem Interview vorstellen. Außerdem trafen die Frauen in Führungspositionen auf dem „Markt der Möglichkeiten“ auf zahlreiche Studentinnen, die sich für MAXIMAGO als Arbeitgeber interessieren.

Die Matchworkparty wurde vom Kompetenzzentrum Frau und Beruf Westfälisches Ruhrgebiet organisiert. Im Rahmen des Projektes „F.I.T. – Frau.Innovation.Technik“ geht es darum, Frauen, Innovationen und kleine und mittlere Unternehmen zusammenzubringen. Bereits jetzt steht fest, dass es 2018 zu einer Neuauflage der Veranstaltung kommen wird.

Presse

Senior Communication Manager

Tobias Kestin

+49 231 58 69 67 40
tke@maximago.de