Michael Jendryschik verstärkt "Arbeitskreis Qualitätsstandards" der German UPA

Michael Jendryschik, Head Of User Experience bei MAXIMAGO, ist neuestes Mitglied des „Arbeitskreises Qualitätsstandards“ der German UPA, dem Berufsverband der deutschen Usability und User Experience Professionals. Der zwölfköpfige Arbeitskreis um Leiterin Anke Schnepel definiert seit neun Jahren Standards für die Qualitätsmessung in modernen Usability- und User-Experience-Prozessen und bietet so die Möglichkeit einer standardisierten Qualitätssicherung von Softwareprodukten. Weitere Aufgabe des Arbeitskreises ist es, ein Bewusstsein für die Standardisierung in der Arbeitsweise zu schaffen.

Der Arbeitskreis konzentriert sich in seiner Arbeit auf fünf übergeordnete Themen, die in den regelmäßigen persönlichen Meetings und Telefonkonferenzen behandelt werden:

  • Normen & Standardwerke
  • Terminologie
  • Bildungsangebote
  • Vernetzung
  • CPUX (Unterstützung der National Experts der German UPA beim Feedback zum Zertifizierungsprogramm „Certified Professional for Usability and User Experience“.)

Erste Aufgabe, die Michael Jendryschik gemeinsam mit dem Arbeitskreis bearbeiten wird: Die Überarbeitung von „The Usability / UX Profession - Berufsfeld Usability“. Die Fachschrift versteht sich als Standardwerk zur Definition von UX Professionals und ihren Arbeitsweisen im Software-Entwicklungsprozess.

Michael Jendryschik arbeitet als Head Of User Experience bei MAXIMAGO und unterstützt Kunden bei der Konzeption und Entwicklung von individuellen, effizienten und beeindruckenden B2B-Software-Anwendungen. Er ist Informatiker, mehrfach zertifizierter Usability Engineer (Fraunhofer FIT, CPUX-F) und Mitglied der German UPA. Seit September 2018 ist er Mitglied des Arbeitskreises „Qualitätsstandards“ der German UPA. Außerdem organisiert er mit dem UX-Stammtisch das zwanglose Treffen der German-UPA-Regionalgruppe "Metropole Ruhr"

Weitere Informationen über den Arbeitskreis Qualitätsstandards findest Du auf der Website der German UPA, der Arbeitskreis ist unter anderem per E-Mail, qualitaetsstandards@germanupa.de, zu erreichen

Presse

Senior Communication Manager

Tobias Kestin

+49 231 58 69 67 40
info@maximago.de